Husum, 24.10.2017, von Sascha Lehnhoff; BÖ

Ausbildungsdienst vom 24.10.2017

Mit dem Trennschleifer & Co. durch die Wand -- Wand-/Mauerdurchbrüche werden geübt

Beim heutigen Ausbildungsdienst stand das Thema "Wand-/Mauerdurchbrüche" auf dem Ausbildungsplan.

Bei vielen Einsätzen kann es vorkommen, dass das THW zu Einsatzorten gerufen wird, wo unsere Helfer Menschen aus verschlossenen und/oder verschütteten Räumen bergen müssen.

Um im Erstfall professionell helfen zu können wurde das Durchbrechen von Mauern mit den unterschiedlichsten Werkzeugen geübt. 

Aber auch unsere Helfer mit AGT-Befähigung (Atemschutz-Geräte-Träger) kamen nicht zu kurz. Sie übten ebenfalls Mauerdurchbrüche und das Bergen / Transportieren von Verletzten mit dem Schleifkorb.

Ihr habe auch Lust, mit schwerem Gerät zu arbeiten? Euch mit dem Vorschlaghammer abzureagieren?
Kein Problem! Schaut ganz unverbindlich bei einem unserer Dienste vorbei und informiert euch dienstags von 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr (Kontakt)


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP