Husum, 20.11.2017, von Sascha Lehnhoff, BÖ

THW-Helfer wieder zu Lehrgängen unterwegs

In den letzten Wochen waren wieder THW-Helfer unseres Ortsverbandes zu unterschiedlichen Schulungen & Lehrgängen unterwegs

Damit die Arbeit unserer THW-Helfer auf einem sehr hohen Niveau gehalten wird, unterhält das Technische Hilfswerk zwei Bundesschulen (Hoya + Neuhausen), die immer sehr hoch frequentiert sind.

Hier lernen die Helfer in unterschiedlichsten Lehrgängen, wie man professionell im In- und Ausland die geforderten Aufgaben und Einsätze meistert.

Aber auch für den Stab/die Verwaltung wird einiges geboten, damit das Auftreten weiterhin so professionell und souverän ist.

Und so war es wieder an der Zeit, dass

- unser Beauftragter f. Öffentlichkeitsarbeit und
- unser Truppführer B2

zu einem Lehrgang unterwegs waren.

 

Für unseren Truppführer (B2) ging es zur Weiterbildung für Auslandseinsätze. Um die hohen Anforderungen an Auslandseinsätzen erfüllen zu können, wurden u.a. folgende Inhalte vermittelt: 

  • Grundlagen der int. humanitären Hilfe
  • Sicherheitsgrundsätze und Verhalten im Ausland
  • Zusammenarbeit mit anderen int. Akteuren
  • medizinische Vor- und Nachsorge
  • interkulturelle Kommunikation
  • pers. Einsatzvorbereitung
  • Umgang mit hoher psychischer Belastung

 

Für unseren "Öffentlichkeits-Mensch" ging es in seinem Lehrgang

  • um das richtige Auftreten in der Öffentlichkeit,
  • das perfekte Vorbereiten und Halten einer Rede,
  • und um das richtige Gestalten von PowerPoint etc. pp. als Präsentationsmedien

 

Nach einer Woche mit intensivem lernen & üben haben beide Helfer ihre Lehrgänge erfolgreich absolviert und können ihr Wissen nun bei ihren Aufgaben bzw. in ihren Einsätzen anwenden.

Ihr seht, das THW macht viel für seine ehrenamtlichen Helfer.

Viele Kurse & Lehrgänge helfen euch auch im Berufsleben weiter, was euren Chef bestimmt sehr freuen wird!

Ihr möchtet auch von diesem Mehrwert profitieren? Dann schaut bei uns im Ortsverband vorbei.
Ihr trefft uns immer dienstags ab 19.00 Uhr im Industriegebiet in der Johannes-Mejer-Str.
Wir freuen uns auf euch!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP